Nageldesign

Gradient-Nails… again…

Montag, 12. November 2012

… and again… and again^^

Naja, zumindest fast :D Jedenfalls mag ich Gradient-Nails wirklich gern (wobei meine Lieblings-Farbkombination wahrscheinlich immer die aus diesem Post bleiben wird), und habe auch mal eine für mich sehr untypische Farbkombination ausprobiert, die mir aber doch recht gut gefällt (auch, wenn sie wohl eher ungeeignet für den kommenden Winter ist^^): gelb und korallrot. Wobei das Rot auf den Bildern eher orange aussieht.

Gradient-Nails in gelb und rot
Gradient-Nails in gelb und rot

Solltet ihr eine Anleitung dafür brauchen, wie man die Gradient-Nails macht, dann schaut doch einfach auf den oben verlinkten Post :)

Hier noch einmal ein Bild der benutzten Produkte:

benutzte Produkte für Gradient-Nails in gelb und rot
benutzte Produkte für Gradient-Nails in gelb und rot

Auf dem Bild von links nach rechts:

  • Überlack von Lacura
  • essence colour & go „better late than never“ (auch bei diesem Design verwendet)
  • Schwämmchen, das ich aus Verpackungsmaterial zurechtgeschnitten habe
  • essence colour & go „sundancer“

Das war es dann für heute auch schon wieder, also ausnahmsweise mal ein kurzer Post von meiner Seite. Welche Farben verwendet ihr denn am liebsten für Gradient-Nails?

Liebe Grüße,
eure purrrfekt

  1. Ich finde, sie sind toll geworden :) Vorallem haben deine Nägel eine schöne Form :DD
    Und das mit dem Ungeeignet für den Winter finde ich gar nicht mal so, dass bringt bisschen Farbe und gute Laune ins triste Wetter ;D

    Meine letzten Gradientnails waren in Türkis und Neongrün, tolle Eyecatcherkombi :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.