purrrfekts Blog

Halloween-Look „Psycho Doll“

Ein klein wenig verspätet.. Aber vielleicht eine Stimme wert? :)

Hallo ihr Lieben,

ich war leider die letzte Woche krank, und lag deshalb die meiste Zeit nur abwechselnd im Bett oder vor dem Fernseher, war also leider total demotiviert, irgendwas zu machen. Doch nun geht es mir wieder deutlich besser, und ich bin endlich wieder bereit zum Bloggen :)

Heute gibt es sogar ein kleines „Special“, denn ich habe (etwas verspätet) einen Halloween-Look für euch, den ich allerdings nicht mal für eine Party oder ähnliches, sondern eigentlich nur aus Spaß für ein Shooting vor Kurzem geschminkt habe.

Mein Look trägt den Namen „Psycho Doll„, und soll also eine verrückt gewordene Puppe darstellen^^

Hier erst einmal das Bild, damit ihr euch auch was darunter vorstellen könnt:

"Psycho Doll" - Halloween-Look 2012, © Christoph Spiegl, <a href="http://chrissp.com"> chrissp.com</a> - Halloween-Look „Psycho Doll“

„Psycho Doll“ – Halloween-Look 2012, © Christoph Spiegl, chrissp.com

 

Sicherlich wird nun einige interessieren, wie ich den Look denn gemacht habe. Eigentlich war das Ganze relativ einfach, es braucht nur eventuell ein bisschen Geduld (eigentlich habe ich den Look total spontan gemacht, und viel improvisiert^^).

  • als Erstes das Gesicht gut abdecken, um alle Unreinheiten, Rötungen etc. zu verstecken (auch die Lippen sollten dabei nicht fehlen, damit ihr später die Illusion eines scheinbar schmalen Munds aufbauen könnt)
  • anschließend die Augenbrauen nachzeichnen (wenn euch etwas mehr Aufwand nicht stört, könnt ihr eure echten vorher abdecken, und dann weiter oben welche aufmalen, was ich allerdings nicht gemacht habe)
  • nun benötigt ihr einen weißen Kajal oder Ähnliches (Theaterschminke etc), um eure Wasserlinie weiß zu machen, und außerdem unter den Augen einen weißen Rand zu ziehen, was den Effekt hat, dass die Augen deutlich größer wirken, als sie eigentlich sind
  • bevor die falschen Wimpern oben aufgeklebt werden, könnt ihr euch mit einem Eyeliner eine schwarze Linie ziehen, damit das Ganze etwas besser (und natürlicher) aussieht, mir fällt es so auch deutlich leichter, da ich eine Orientierung habe^^ sollten eure Wimpern recht „gerade“ sein (was bei mir leider der Fall ist), könnt ihr ihnen vorher auch noch etwas Schwung mit einer Wimpernzange verpassen
  • also geht es jetzt ans Ankleben: nehmt den Wimpernkleber, gebt einen Tropfen auf euren Handrücken, und zieht die Wimpern dort durch oder gebt den Kleber direkt auf die Wimpern, und lasst diesen kurz antrocknen; dann klebt ihr sie entweder mit den Fingern oder auch mit Hilfe einer Pinzette so nah es geht an eure natürlichen und lasst das Ganze noch etwas trocknen
  • falls ihr auch noch ein zweites Paar Wimpern habt, könnt ihr die Prozedur nochmal wiederholen, und sie unterhalb des weißen Bereichs unter euren Augen ankleben
  • wenn ihr keine habt, dann malt am Besten mit einem Kajal oder Eyeliner Wimpern auf
  • was ich auf dem Bild nicht gemacht habe, aber sicherlich gut aussieht: das gesamte „Auge“ mit Kajal oder Eyeliner nochmal umranden
  • nun mit einem möglichst gut pigmentierten Blush schön runde Apfelbäckchen aufmalen (solltet ihr keinen haben, könnt ihr natürlich auch einen Lidschatten in dem entsprechenden Ton verwenden)
  • als letztes tragt ihr einen Lippenstift auf, allerdings nur in dem mittleren Bereich eurer Lippen

Soo, das war nun eine recht lange Liste, aber es ist wirklich ein einfach nachzuschminkender Look :) Sollten euch die verwendeten Produkte interessieren, könnt ihr gern danach fragen.

Und nun noch eine kleine Bitte an euch:
Wenn euch mein Look gefällt, würde ich mich freuen, wenn ihr für mich abstimmen könntet, denn ich habe zum ersten Mal bei einem „Kontest“ auf einem meiner Lieblingsblogs teilgenommen. Hier ist der Link zu dem Beitrag, mein Look ist die Nummer 11, und die Abstimmung findet ihr in der linken Sidebar :)

Das war es für heute, wart ihr denn auf einer Party an Halloween, oder was habt ihr so gemacht? Und habt ihr auch einen Look dafür kreiert? Ich freue mich auf eure Antworten.

Liebe Grüße,
purrrfekt :)

  • sieht gruuuselig aus. :D

    danke für das liebe kommentar. :-*

    lg ♥

  • Das freut mich doch, wenn es gruselig aussieht, hehe :)