Augen-Make-Up | Look

[Look] 1 Look – 8 Lippenstifte

Dienstag, 23. Juli 2013
Übersichtsbild

Hallöchen meine Lieben,

heute möchte ich einen Beitrag veröffentlichen, den ich zuvor schon bei Kirschbluetenschnee (Beitrag unter diesem Link) und NinjaHase (Beitrag mit dezentem AMU unter diesem Link, auffälligeres AMU unter diesem Link) gesehen habe. Und zwar geht es darum, einen Look zu schminken, und dafür dann verschiedene Lippenstifte zu verwenden.

Wie unterschiedlich der Gesamtlook dabei dann wirkt, ist wirklich beeindruckend. Deshalb wollte ich es auch unbedingt testen :)

Entschieden habe ich mich für einen eher dezenten Look. Bei den Lippenstiften sind es 8 Stück geworden. Dabei habe ich einfach alle rausgesucht, die mir passend erschienen.

Doch kommen wir zum wichtigsten Teil: den Bildern. Dafür habe ich zuerst noch ein Bild ohne Lippenstift für euch:

ohne Lippenstift
ohne Lippenstift
"soak up the sun" von essence
„soak up the sun“ von essence
"my treasure island" -essence
„my treasure island“ -essence
"Copacabana" von p2
„Copacabana“ von p2
"Peony Purple" von KIKO
„Peony Purple“ von KIKO
55 von Rival de Loop
55 von Rival de Loop
"It's A Matt World" von Catrice
„It’s A Matt World“ von Catrice
"Red Butler" von Catrice
„Red Butler“ von Catrice
"Sunglasses" von L.A. Girl
„Sunglasses“ von L.A. Girl

 

Bei dem schwarzen „Lippenstift“ handelt es sich übrigens eigentlich um einen „Lidschattenstift“, den ich immer als schwarze Base für Lidschatten verwende^^ Und ich nehme mal stark an, dass das nun nicht Jedermanns Geschmack sein wird. Aber ich finde es nicht schlecht, und es ist ein Kontrast zu den ganzen anderen Farben :P Auf die ein oder andere Party bin ich auch schon mit schwarzen Lippen gegangen.

Zu einigen der Lippenstifte habe ich bereits Reviews geschrieben. Die einzelnen Links dazu habe ich hier für euch:

 

Zum Abschluss habe ich das Ganze nun auch nochmal als Übersichtsbild, damit man den Unterschied nochmal etwas besser sieht:

Übersichtsbild
Übersichtsbild

 

So, das war es nun aber von meiner Seite. Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen. Welche Lippenstifte gefallen euch denn so am besten? Und macht doch auch mit bei „1 Look – X Lippenstifte“ :) Ich würde mich jedenfalls über weitere Beiträge freuen, denn das Thema ist einfach unglaublich spannend.

Liebe Grüße, und noch einen schönen (vermutlich nicht allzu langen) Abend,
eure purrrfekt :)

 

P.S.: Bitte entschuldigt, dass momentan nicht so viel von mir zu hören ist.. Ich befinde mich gerade in der Prüfungsphase an der Uni. Aber schon am Freitag ist die wieder zu Ende, und ab da kann ich mich euch wieder mit vollster Aufmerksamkeit widmen :)

  1. Hallo :)

    Das ist ja eine witzige Idee!
    Am besten gefallen mir Copacabana , It’s A Matt World und der schwarze ^^ dieser verändert den Look nämlich total!

    Beeindruckend finde ich es ja, dass du auf jedem Bild genau gleich in die Kamera schaust, wie hast du das nur geschafft^^ in der Übersicht sieht es fast so aus, als hättest du nur ein Bild geschossen und dann etwas mit Photoshop experimentiert :D

    Liebe Grüsse
    Maude

    1. Hihi, dass der schwarze unter deinen Favoriten ist, hätte ich ja nicht erwartet ^.^

      Und, der Kommentar, dass es aussieht, als hätte ich mit Photoshop experimentiert, freut mich ja nun ungemein, das glaubst du gar nicht :) Ich hatte eigentlich schon befürchtet, dass es zu schlimm ist, dass ich immer wieder anders schaue, und die Bilder sich so unterscheiden. Hach, schön, dass es anscheinend doch gut geworden ist :)

      Liebe Grüße, purrrfekt

  2. Danke für’s Verlinken :) Es ist echt krass, wie anders das Gesicht aussieht wenn man den Lippenstift wechselt :) Mein Liebling bei dir ist definitiv Copacabana, so schön sommerlich :)

    1. Die Verlinkung ist doch selbstverständlich :) Ohne euch beide wäre ich ja nie auf die Idee gekommen.

      Und ja, das ist wirklich faszinierend. Danke dir, das stimmt, wenn ich mir das so ansehe, gefällt mir Copacabana auch sehr gut.

      Liebe Grüße, purrrfekt :)

    1. :) Gut zu wissen. Wobei der von Rival de Loop eigentlich mehr orange ist. Sieht man auch in diesem Beitrag nochmal. Ich weiß nicht, wieso der auf den Bildern hier so sehr rötlich herausgekommen ist..

      Hihi, und eine Zweite, die den schwarzen cool findet :D Ich hatte ja schon Angst, euch alle zu erschrecken.

      Liebe Grüße, purrrfekt :)

    1. Gern geschehen :)

      Auch hier, wie bei Margit schon erwähnt. Eigentlich ist der erste rote in Wirklichkeit deutlich mehr orange :( Das ärgert mich ja nun schon etwas, dass er so rot aussieht. Aber danke dir!

      Liebe Grüße, purrrfekt

  3. Oh die Übersicht ist ja richtig klasse – da sieht man mal was ein Lippi alles bewirken kann :) Ich finde, dass die Copacabana richtig klasse steht und natürlich auch die intensiven Rottöne.

    Liebe Grüße Lisa

    1. Ja, ich finde es auch sehr beeindruckend, wie unterschiedlich der Gesamteindruck mit verschiedenen Lippenstiften wirkt. Hihi, und Copacabana und Rot-Töne scheinen eindeutig eure Favoriten zu sein :)

      Liebe Grüße, purrrfekt

  4. Das ist ja mal eine tolle Beitragsidee =)

    Besonders die Übersicht am Ende ist noch einmal sehr überraschend: Wahnsinn, wie unterschiedlich so ein dezenter Look durch ein wenig andere Lippenfarbe wirken kann!

    Favoriten? Hm….ich kann besser sagen, dass mir der in der Mitte und der links daneben nicht so gut gefallen, der Rest ist total meins – auch wenn der schwarze dann doch etwas experimentell ist ^.~

    Liebe Grüße

    kunterdunkle Nebo ;)

    1. Ja, ich fand die Idee auch richtig gut. Deswegen musste ich auch unbedingt mitmachen. Mach das doch am besten auch noch :)

      Und ja, diese unterschiedliche Wirkung ist wirklich beeindruckend.

      Hihi, das ist ja lustig. Anscheinend gefällt dir Copacabana nicht so gut. In den meisten anderen Kommentaren wurde grade der als Favorit genannt ^.^ Aber war ja zu erwarten gewesen, dass dir die knalligeren Töne doch besser gefallen. Und schwarz ist für dich experimentell? oO Das hätte ich ja nun irgendwie etwas anders erwartet.

      Liebe Grüße, purrrfekt :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.