purrrfekts Blog

[Look] Halloween – Geisha

Huhu ihr Lieben,

wie bereits in diesem Beitrag erwähnt, möchte ich euch heute noch einen zweiten, deutlich freundlicheren Look für Halloween zeigen. Auf Instagram habe ich hier und hier auch schon zwei Teaser zu dem Look gezeigt :)

Da mich Geishas mit ihren für uns in Europa ungewöhnlich geschminkten und weiß bemalten Gesichtern sehr faszinieren, fand ich dieses Halloween perfekt, um diesen Look einmal selbst auszuprobieren.

Vielleicht habt ihr ja auch den Film „Die Geisha“ gesehen (oder die Buch-Vorlage gelesen?)? Dort wird diese ganze Kultur (zumindest in meinen Augen) wunderbar dargestellt und ist mit einer wahnsinnig guten Bildsprache untermalt. Wenn ich allein an die Tänze mit Fächern denke oder daran, wie die Hauptdarstellerin „bemalt“ wird, bekomme ich schon wieder unglaubliche Lust auf diesen Film :)

Doch zu meiner Umsetzung einer Geisha:

Halloween-Look - Geisha - [Look] Halloween – Geisha

Halloween-Look – Geisha

An dieser Stelle bitte einmal Credits an meinen Freund, der dafür herhalten musste, meine Haare zu machen, nachdem ich es selbst überhaupt nicht hinbekommen habe.

Auch für diesen Look habe ich sehr einfache (lustigerweise auch sehr ähnliche) Produkte zum Schminken verwendet:

 

Noch ein paar Detail-Bilder zu AMU und Lippen:

Halloween-Look - Geisha - AMU, offenes Auge - [Look] Halloween – Geisha

Halloween-Look – Geisha – AMU, offenes Auge

Halloween-Look - Geisha - AMU, geschlossenes Auge - [Look] Halloween – Geisha

Halloween-Look – Geisha – AMU, geschlossenes Auge

Halloween-Look - Geisha - Lippen - [Look] Halloween – Geisha

Halloween-Look – Geisha – Lippen

 

Zum Abschluss habe ich noch mein Lieblingsbild für euch, das ist auch wieder stärker bearbeitet:

Halloween-Look - Geisha - [Look] Halloween – Geisha

Halloween-Look – Geisha

 

Was haltet ihr von diesem Look? Würdet ihr euch auch so zu Halloween verkleiden, oder steht ihr eher auf gruseligere Looks, wie meinen letzten gezeigten?

Oder darf es noch etwas Anderes sein?

 

Damit solltet ihr ausreichend Inspiration für euer Halloween haben, oder? :)

Ich wünsche euch schon mal ein gruuuuseliges Fest,
eure purrrfekt

 

P.S.: In diesem Beitrag habe ich meine Einsendung für die dm-Marken Academy Beauty gezeigt. Mittlerweile gibt es auch eine Newsletter-Liste, in die ihr euch eintragen könnt, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben, was die Entwicklung meiner App angeht.

  • Skye

    So nett dein Look auch geschminkt sein mag, das ändert nichts daran, dass es nicht okay ist, sich als Weisse als Geisha zu verkleiden. Siehe diese wunderbare Kampagne; http://blog.angryasianman.com/2011/10/were-costume-not-culture.html

  • Karmesin

    Steht dir sehr gut! :)

  • Miss Laya

    Super schönes Make-up. Das ist dir wirklich sehr schön gelungen <3 Den Kommentar, dass man sich nicht als Asiate verkleiden soll finde ich albern. Ich bin selbst Japanologe und finde es in keinster Weise degradierend der Kultur gegenüber. Es zeigt doch eher, dass man die Schönheit dieser zu schätzen weis. Du machst dich ja auch nicht wirklich darüber lustig. Die Fotos der Kampagne sind auch eher überspitzt dargestellt und zeigen Negativbeispiele, die eher beschreibend für den Halloweenkult in Amerika, als in Deutschland sind. Ich hoffe du nimmst dir das nicht zu Herzen.

    Ich habe dich übrigens mit dem 5×5 Fragen TAG versehen und würde mich freuen, wenn du mitmachst. http://www.nailpolishdreams.com/2013/10/tag-5×5-fragen.html

    Liebe Grüße,
    Iris (Miss Laya)

  • Jessica Türpe

    Echt wundervoller Look! Ich bin ja super vernarrt in Geishas (: Ach , und den Kommentar mit dem, dass man sich nicht als Europäer als Geisha verkleiden darf finde ich nicht so sinnig. Was ist denn schlimm daran? Man macht sich ja nicht lustig drüber..und nach der Theorie dürften doch auch nur Bayern Dirndl tragen :O

  • kunterdunkle

    Ich wäre gar nicht auf die Idee gekommen, es irgendwie „nicht ok“ zu finden, es ist schließlich kein schlechtmachen einer Kultur, sondern eine äußerst ansehnliche Darstellung. [Also: Super geschminkt, sieht sehr schön aus!]

    Ich finde auch, dass auf der Seite eher diffamierende Beispiele gezeigt werden und das hier in keinster Weise eine Herabsetzung der Kultur stattfindet. Es wäre für mich auch nichts anderes, wenn ein „asiatisches Mädchen“ im Dirndl zu Halloween geht, soll sie doch, wenn sie es schön findet. Gleich aus allem eine Rassismusdebatte zu machen halte ich für unangebracht.

    Etwas anderes wäre es in meinen Augen gewesen, wenn sie das auf dem Blog erwähnte „Reispflücken“ in Lächerlichkeit gebracht hätte.

  • Stadtprinzessin

    Wunderschöön! auf die Idee zu kommen für halloween als Geisha zu gehen fasziniert mich ^^* die Haare hätte ich niemals so hinbekommen, super schön anzusehen dein gesamt kunstwerk (: jetzt habe ich auch ein wenig lust darauf den Film „die Geisha“ zu schauen haha :D
    aww~ und du hast mich im Beitrag erwähnt das ist So süüß♥ da hüpft mein herz!:D
    ♥♥

    Naja..ich glaube mal nicht dass sich eine Geisha beleidigt fühlt wenn sie deine Umsetzung sehen würde – alleine die ganzen Kosmetikfirmen schminken ihre Models manchmal so zb für eine LE O.o …

  • purrrfekt

    Danke euch allen für die super lieben Kommentare. Freut mich, dass euch der Beitrag so gut gefallen hat :)

    Mein Beitrag war keineswegs beleidigend gegenüber Japanerinnen / Geishas gemeint. Ich habe ja selbst geschrieben, dass ich diese Kultur absolut faszinierend finde.

  • Lisa

    Genau wie all den anderen, gefällt auch mir dein Look sehr sehr gut. Ich selbst habe mich schon oft als Geisha geschminkt und liebe diesen Look. Ganz viele Grüße Lisa

  • maude Steiner

    Das sieht richtig gut aus :D Hätte auch Lust das mal auszuprobieren, aber dazu fehlen die Gelegenheiten^^

    Liebe Grüsse
    Maude