Review

[Review] dark romance – Lippenprodukte

Freitag, 27. Dezember 2013

Nachdem ihr bereits einen Lack und das Blush der „dark romance“-LE von essence bewundern konntet, möchte ich euch heute die beiden Lippenprodukte zeigen.

Lippenstift „painted love“

Lippenstift "painted love" aus der "dark romance"-LE von essence
Lippenstift „painted love“ aus der „dark romance“-LE von essence

Zum einen wäre das der Lippenstift namens „painted love“, der die hellere der beiden Nuancen darstellt.

Es handelt sich dabei um ein schönes Erdbeerrot, das eine hohe Deckkraft bei einer angenehm cremigen Textur besitzt.

Auch die Haltbarkeit ist  für meinen Geschmack im besseren Bereich anzusiedeln, da die Farbe selbst nach einem größeren Essen nur leicht verblasst.

Ein Austrocknen der Lippen konnte ich beim Tragen nicht feststellen.

 

Lipgloss „black shadow“

Lipgloss "black shadow" aus der "dark romance"-LE von essence
Lipgloss „black shadow“ aus der „dark romance“-LE von essence

Auf den ersten Blick erst einmal sehr ungewöhnlich erscheint der Lipgloss namens „black shadow“ aus der Trend Edition von essence.

Lipgloss "black shadow" aus der "dark romance"-LE von essence - Nahaufnahme
Lipgloss „black shadow“ aus der „dark romance“-LE von essence – Nahaufnahme
Lipgloss "black shadow" aus der "dark romance"-LE von essence - Nahaufnahme
Lipgloss „black shadow“ aus der „dark romance“-LE von essence – Nahaufnahme

Es handelt sich dabei um einen schwarzen Lipgloss, der je nach Lichteinfall grün und pink glitzert.

Beim Auftrag auf die Lippen wird dieser nicht deckend, sondern ist als Topper über einem anderen Lippenstift gedacht. Dabei dunkelt er diesen ab und die Glitzerpartikel werden gut sichtbar.

Lipgloss "black shadow" aus der "dark romance"-LE von essence - Applikator
Lipgloss „black shadow“ aus der „dark romance“-LE von essence – Applikator

Der Applikator des Lipglosses ist für mich eher ungewohnt, da er jeweils an den Rändern dicker ist und in der Mitte dünner wird. Beim Auftrag komme ich damit allerdings gut zurecht.

Wie alle Lipglosse hält auch dieser, inklusive dem Lippenstift darunter, nicht gut und ist nach zwei Stunden nur noch an den Rändern sichtbar.

 

Damit ihr nicht nur die Produkte seht, sondern euch auch vorstellen könnt, wie das Ganze im getragenen Zustand aussieht, hier noch die Swatches und Tragebilder der beiden Produkte:

Lippenprodukte aus der "dark romance"-LE von essence - Swatches
Lippenprodukte aus der „dark romance“-LE von essence – Swatches
Lippenprodukte aus der "dark romance"-LE von essence - nackte Lippen
Lippenprodukte aus der „dark romance“-LE von essence – nackte Lippen
Lippenprodukte aus der "dark romance"-LE von essence - "painted love" aufgetragen
Lippenprodukte aus der „dark romance“-LE von essence – „painted love“ aufgetragen
Lippenprodukte aus der "dark romance"-LE von essence - "black shadow" aufgetragen
Lippenprodukte aus der „dark romance“-LE von essence – „black shadow“ aufgetragen
Lippenprodukte aus der "dark romance"-LE von essence - beide aufgetragen
Lippenprodukte aus der „dark romance“-LE von essence – beide aufgetragen

 

Fazit

Alles in allem kann ich beide Produkte empfehlen, wenn sie euch von den Farben her zusagen. Von den Eigenschaften her sind sie im durchschnittlichen bis guten Bereich anzusiedeln und man kann mit den Produkten eigentlich nichts falsch machen. Preislich liegen beide bei jeweils 1,99 €.

 

Einen weiteren Bericht zu „painted love“ findet ihr bei der Kunterdunklen. Die dunklere Nuance des Lippenstifts namens „red romance“ könnt ihr bei Shades of Fashion and Beauty bewundern.

Was haltet ihr von den Lippenprodukten der Limited Edition „dark romance“ und insbesondere vom schwarzen Lipgloss?

Liebe Grüße,
eure purrrfekt

  1. Dark Romance hab ich mitgenommen, ein ganz toller Lippenstift! Painted Love ist aber auch total schön! (und der Name! *hach* Da drängt es mich fast dazu, die ollen Grufti-Hits auszupacken *hihi*)
    Den Gloss find ich irgendwie komisch XD Auch wenn mich schwarz in vielen Bereichen total anspricht, als Topper… Ich weiß ja nicht XD Und mit Glitzer auf den Lippen hab ich es jetzt ja auch nicht so. ^^ Aber ich find es schön, dass sich essence hier was traut :D Und für viele Mädels ist das bestimmt der Burner. Ich trag aber einfach kaum Lipgloss, mir klebt das auch immer zu arg.
    LG

    1. „red romance“ meinst du bestimmt, oder? Ja, der ist auch wirklich schön, aber ich hab einfach zu viele solcher Farben..^^
      Hehe, stimmt, allein der Name ist schon genial.
      Glitzer auf den Lippen ist natürlich wirklich Geschmackssache. Bei mir ist auch immer das Problem, das ich Lipgloss nicht leiden kann, mich stören vor allem immer die Haare, die dann am Mund kleben… Aber andererseits finde ich es so schön, wenn die Lippen durch das Glänzen so schön voll wirken, ein Teufelskreis :D

  2. Danke fürs Verlinken =)
    Ich habe auch beide Lippenstifte und mag die neuen Varianten von essence sehr gern.
    Mit Lipgloss kann ich mich ja per se nicht so anfreunden, obwohl mich die dunkle Farbe mit dem Glitter schon fast verführen könnte :D

    1. Hihi, gern geschehen. Ich hätte dich ja sogar zweimal verlinken können ;)
      Das stimmt, allein die Verpackung der neuen Lippenstifte lässt sie deutlich edler wirken.
      Och, das Problem kenne ich. Schön sieht es allerdings schon aus^^ Hihi und dunkel + Glitzer ist aber auch einfach verführerisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.