purrrfekts Blog

[Review] essence – dark romance

Huhu meine Lieben,

überraschenderweise lag vor Kurzem wieder Post für mich im Briefkasten: einige Produkte der „dark romance“-LE von essence. An dieser Stelle vielen Dank dafür!

Auch dieses Mal dürft ihr wieder entscheiden, welche Reihenfolge ich für euch festlegen soll. Dazu müsst ihr einfach nur die für euch interessantesten Produkte in einem Kommentar nennen :)

"dark romance"-LE von essence - Übersicht - [Review] essence – dark romance

„dark romance“-LE von essence – Übersicht

 

Meine Review zum blau-grauen Nagellack namens „moonless night“ habe ich euch bereits in der Liste verlinkt. Die anderen Verlinkungen werde ich dann nach und nach setzen.

 

Und, worauf seid ihr schon gespannt?

Liebe Grüße,
eure purrrfekt

  • Hui, so viele schöne Sachen…da ich die Hälfte schon gekauft habe, würde mich die Meinung zu dem Rouge interessieren, ich stehe solchen Konsistenzen ja eher skeptisch gegenüber ;)

    Schön dekoriert hast du das zweite Foto! Ich dachte zuerst: Moment, das Spitzenband gab es bei uns aber nicht! ^.~

    • Okay, dann werde ich das Rouge auf jeden Fall als Erstes vorstellen.
      Hehe, aber vor allem dieses Mousse ist schon sehr gewöhnungsbedürftig oO Das sieht überhaupt nicht so aus, als ob man es einfach so im Gesicht auftragen könnte.

      Und danke dir über den Kommentar zu meiner Deko^^ Wobei mich das ja eher beunruhigt, dass du dachtest, dass das Spitzenband Teil der LE gewesen wäre..

      • Wieso denn beunruhigt?

        Ist das nicht eher ein gutes Zeichen? ^^

        • Weiß ich nicht^^ Am Ende ist noch jemand enttäuscht, weil es das Spitzenband nicht gibt..

  • Bearnerdette

    Rouge und Tattoos bitte! =)

    • Okay, das Rouge kommt definitiv als Erstes. Dass die Tattoos dich so interessieren, wundert mich ja :) Ich hatte eigentlich gedacht, dass sie eines der uninteressanteren Produkte der Limited Edition wären.