purrrfekts Blog

[Review] KIKO – Dark Heroine

Huhu ihr Lieben,

bestimmt habt ihr schon von der „Dark Heroine“-Limited-Edition von KIKO gehört. Allein der Name hat bei mir schon viel Interesse an der LE geweckt. Nachdem ich den Beitrag von Miss von Xtravaganz dann noch gesehen habe, stand fest: da muss ich auch etwas davon haben!

Letztendlich wurden es dann die beiden Sachen, die Miss von Xtravaganz auch in ihrem Post gezeigt hat: die Colour Impact Eyeshadow Palette namens „Rain Smoky Shades“ und der Latex Like Lipstick in der Farbe „Iconic Magenta“.

 

Lidschatten-Palette und Lippenstift aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - [Review] KIKO – Dark Heroine

Lidschatten-Palette und Lippenstift aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO

Schon die Verpackungen der Produkte dieser Limited Edition sind traumhaft. Das Design ist sehr futuristisch gehalten und spricht mich sehr an.

 

Lidschatten-Palette

Lidschatten-Palette in der Farbe "Rain Smoky Shades" aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - [Review] KIKO – Dark Heroine

Lidschatten-Palette in der Farbe „Rain Smoky Shades“ aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO

Lidschatten-Palette in der Farbe "Rain Smoky Shades" aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - [Review] KIKO – Dark Heroine

Lidschatten-Palette in der Farbe „Rain Smoky Shades“ aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO

Die Palette enthält sechs Farben, von denen es sich um drei „Nude“-Töne, ein Anthrazit-, ein Braun- und ein heller Champagner-Ton, und drei knalligere Farben, lila, blau und grün, handelt. Alle Farben sind schimmernd und enthalten zusätzliche Glitzerpartikel (manche Töne mehr, manche weniger).

Lidschatten-Palette in der Farbe "Rain Smoky Shades" aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - Nahaufnahme - [Review] KIKO – Dark Heroine

Lidschatten-Palette in der Farbe „Rain Smoky Shades“ aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO – Nahaufnahme

Natürlich ist vor allem interessant, was die Lidschatten letztlich an Pigmentierung leisten können. Deswegen hier also die Swatches (trocken, ohne Base, leicht geschichtet):

Lidschatten-Palette in der Farbe "Rain Smoky Shades" aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - Swatches ohne Blitz - [Review] KIKO – Dark Heroine

Lidschatten-Palette in der Farbe „Rain Smoky Shades“ aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO – Swatches ohne Blitz

Lidschatten-Palette in der Farbe "Rain Smoky Shades" aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - Swatches mit Blitz - [Review] KIKO – Dark Heroine

Lidschatten-Palette in der Farbe „Rain Smoky Shades“ aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO – Swatches mit Blitz

Die Pigmentierung ist zwar im besseren Bereich anzusiedeln, eine Lidschatten-Base würde ich trotzdem empfehlen. Bei dem Bild, das mit Blitz entstanden ist, sieht man außerdem gut den enthaltenen Glitzer der Lidschatten.

Den blauen Ton der Palette habt ihr angewandt auch schon in diesem Post zu meinen Top 3 Herbstlidschatten gesehen.

 

Lippenstift

Lippenstift in der Farbe "Iconic Magenta" aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - [Review] KIKO – Dark Heroine

Lippenstift in der Farbe „Iconic Magenta“ aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO

Bei meiner gewählten Farbe „Iconic Magenta“ handelt es sich um einen dunklen Pink- bzw. fast schon Beeren-Ton.

Als ich ihn zuerst bei Miss von Xtravaganz gesehen hatte, habe ich ihn mir heller vorgestellt. Bei mir sieht der Lippenstift deutlich dunkler als bei ihr aus.

Damit auch ihr euch das feststellen könnt, hier mein Tragebild des Lippenstifts:

Lippenstift in der Farbe "Iconic Magenta" aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - Tragebild - [Review] KIKO – Dark Heroine

Lippenstift in der Farbe „Iconic Magenta“ aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO – Tragebild

Wie man sieht, glänzt der Lippenstift direkt nach dem Auftrag noch stark. Dadurch wirken die Lippen voller. Trockene Stellen werden allerdings trotzdem ein wenig betont.

Das Gefühl auf den Lippen ist am Anfang noch angenehm, wird mit der Zeit aber etwas trockener.

Von der Haltbarkeit her ist er wiederum richtig gut. Der Lippenstift glänzt mit der Zeit zwar nicht mehr so stark und auch die Farbe verblasst. Das Ergebnis finde ich allerdings immer noch vollkommen in Ordnung. Ein Tragebild, das nach ungefähr 6 Stunden, mit trinken und Snacks dazwischen, entstanden ist:

Lippenstift in der Farbe "Iconic Magenta" aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - Tragebild nach 6 Stunden - [Review] KIKO – Dark Heroine

Lippenstift in der Farbe „Iconic Magenta“ aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO – Tragebild nach 6 Stunden

 

Fazit

Die Palette besitzt eine wirklich schöne Farbauswahl, wenn ich mir auch gern noch ein bis zwei matte Töne darin gewünscht hätte. Das kann beispielsweise die Palette namens „01 Lounge Warm Tones“ bieten. Pigmentiert ist die Palette gut, aber nicht übermäßig. Man sollte also eine Lidschatten-Base verwenden und / oder die Lidschatten nass auftragen. Der grobe Glitzer in manchen Lidschatten (z.B. dem Champagner-Ton) hätte für meinen Geschmack besser weggelassen werden können.

Alles in allem gefällt mir die Palette zwar gut, sie ist für Alltags- sowie Abend-Looks geeignet. Insgesamt gibt es für die 16,90 € teure Palette aufgrund der Glitzerpartikel allerdings nur eine bedingte Kaufempfehlung.

 

Beim Lippenstift ist vor allem die Haltbarkeit sehr überzeugend. Abstriche gibt es für das nicht ganz so angenehme Tragegefühl und die Betonung von trockenen Stellen. Die Farbe „Iconic Magenta“ finde ich wunderbar geeignet für den Herbst, obwohl ich sie mir anfangs heller vorgestellt habe. Insgesamt gibt’s von mir eine Kaufempfehlung für die Latex Like Lipsticks. Preislich liegen diese übrigens bei 7,50 €.

 

Zum Abschluss habe ich noch ein Augen-Make-Up und Face Of The Day für euch, bei dem ihr einige Lidschatten der Palette mal im Einsatz seht.

Für das AMU habe ich den Lila-Ton auf dem beweglichen Lid, Anthrazit in der Lidfalte und als Eyeliner, vermischt mit etwas Mixing Solution, verwendet. Die unteren Wimpern wurden außerdem mit der lila Haarmascara aus der „ticket to paradise“-LE von essence getuscht, die ich euch hier gezeigt habe.

AMU mit der Lidschattenpalette "Rain Smoky Shades" aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - [Review] KIKO – Dark Heroine

AMU mit der Lidschattenpalette „Rain Smoky Shades“ aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO

AMU mit der Lidschattenpalette "Rain Smoky Shades" aus der "Dark Heroine"-LE von KIKO - [Review] KIKO – Dark Heroine

AMU mit der Lidschattenpalette „Rain Smoky Shades“ aus der „Dark Heroine“-LE von KIKO

FOTD mit Produkten von KIKO - [Review] KIKO – Dark Heroine

FOTD mit Produkten von KIKO

Außerdem kam der lila Lippenstift „Peony Purple“ von KIKO zum Einsatz, den ich euch in diesem Beitrag bereits ausführlich vorgestellt habe.

 

Wie steht ihr zu den vorgestellten Produkten? Habt ihr euch vielleicht selbst schon etwas aus der Limited Edition von KIKO gekauft?

Liebe Grüße,
purrrfekt

  • Fabienne

    ich hab die palette auch gesehen und schnell reingedatscht.

    irgendwie war ich mit der farbabgabe leider auch nicht zufrieden. schade, denn die farben selber sind echt hübsch.

    • purrrfekt

      Die Farbabgabe finde ich nicht mal soo schlecht bei der Palette. Mich stören eher diese ganzen Glitzerpartikel in den Farben :(

  • Pingback: Review: KIKO Color Impact e/s Palette Street Taupe Variation | The Swiss Makeup Blog()