purrrfekts Blog

[Look] [Outfit] Last-Minute-Kostüm – Chroniken der Unterwelt

Da ja momentan Faschings- / Karnevalszeit ist, möchte auch ich hier einen kleinen Beitrag dazu zeigen – ein „Kostüm“, das schnell und einfach gemacht ist.

Dabei handelt es sich um ein Outfit zu Chroniken der Unterwelt (The Mortal Instruments), einer Romanserie, bei der letztes Jahr ein Film zum ersten Teil erschien. Nach dieser Verfilmung habe ich mich gerichtet und mir die Hauptcharakterin „Clary“ ausgesucht.

Kostüm - Clary aus Chroniken der Unterwelt, © Christoph Spiegl, - [Look] [Outfit] Last-Minute-Kostüm – Chroniken der Unterwelt

Kostüm – Clary aus Chroniken der Unterwelt, © Christoph Spiegl, chrissp.com

Zumindest bei mir war es so, dass ich alles, was man dafür braucht, bereits daheim hatte. Diese Kleidungsstücke und Accessoires habe ich für meinen Look verwendet:

  • schwarzes, einfaches Top (Esprit)
  • schwarzer Minirock (AWG)
  • gemusterte Strumpfhose, die ich vor Kurzem günstig ergattern konnte und bereits auf meinem Instagramaccount gezeigt habe (emotions)
  • schwarze, kurze Handschuhe (Bijou Brigitte)
  • lange Kette mit großem Kreuzanhänger (AWG)
  • Lederjacke, die ihr bereits bei meinem bordeaux-silbernen Outfit gesehen habt (Ann Christine)
  • Stiefeletten, die ich euch beim schwarz-roten Outfit mit meinem Lieblingsmantel gezeigt habe (OSCO)*

 

Alternativ kann man statt des Minirocks auch eine enge schwarze Hose anziehen, die Strumpfhose weglassen oder die Stiefeletten mit Overknee-Stiefeln austauschen.

Kostüm - Clary aus Chroniken der Unterwelt, © Christoph Spiegl, <a href="http://chrissp.com>chrissp.com</a> - [Look] [Outfit] Last-Minute-Kostüm – Chroniken der Unterwelt

Kostüm – Clary aus Chroniken der Unterwelt, © Christoph Spiegl, chrissp.com

Ganz wichtig ist natürlich eine Rune, die den Look eindeutig identifiziert. Ich habe mich für die „Angelic Weapon“-Rune, die Clary anfangs ständig zeichnet und die auch das Filmposter ziert, entschieden, da sie sehr präsent und doch einfach gemacht ist.

Hier musste wieder mein Freund herhalten, der mir die Rune mit Hilfe von Eyeliner und schwarzem Kajal auf den Unterarm gezeichnet hat.

Für mein Make-Up habe ich auf einige der essence-Neuheiten zurückgegriffen:

Kostüm - Clary aus Chroniken der Unterwelt, © Christoph Spiegl, <a href="http://chrissp.com>chrissp.com</a> - [Look] [Outfit] Last-Minute-Kostüm – Chroniken der Unterwelt

Kostüm – Clary aus Chroniken der Unterwelt, © Christoph Spiegl, chrissp.com

 

Das war auch schon der komplette Look. Wie findet ihr ihn? Feiert ihr Fasching / Karneval denn überhaupt? Und wenn ja, als was verkleidet ihr euch?

Liebe Grüße,
eure purrrfekt

 

* Die Stiefeletten wurden mir von OSCO zur Verfügung gestellt.

  • Karmesin

    Tolle Bilder! :-)

  • PiranhaPrinzessin

    Cooles Kostüm und super fotografiert. Ich kenn den Film nur vom Namen (bzw. die Bücher), daher habe ich dein Outfit auch nicht erkannt, aber es sieht super aus und Eingeweihte erkennen es bestimmt sofort :)

    Ich bin nicht so der riesen Karnevals-Fan und weil ich jetzt eh krank bin seit Freitag, hat sich das sowieso erledigt.

    LG
    Nathalie

    • Oh, dankeschön :)

      Also wenn du Bücher und Film noch nicht kennst, kann ich zumindest sagen, dass der Film wirklich sehr gut und äußerst sehenswert ist. Das könntest du sicherlich auch gut beim im-Bett-liegen tun ;)

      Ich wünsche dir aber auf jeden Fall gute Besserung!

      • PiranhaPrinzessin

        Der Trailer sah super aus, aber in unserem Kino läuft er nicht mehr. Erst mal muss ich außerdem noch meinen Stephen King und dann Divergent verschlingen :)

        Aber danke :)

        • Ja, das ist kein Wunder, der lief auch schon Mitte letzten Jahres im Kino :)
          Naja, solang du noch ausreichend hast^^

  • Ein tolles Outfit – und tolle Bilder!
    Sehr stimmungsvoll, ich bin gerad ganz begeistert =)

    Ich kenne weder Bücher noch Film [Habe nur den Trailer gesehen] und habe sie aber auch auf meiner „noch zu lesen“-Liste :)

    • Danke dir :) Dann hat sich das Shooting wenigstens gelohnt. Es war nämlich richtig eiskalt und meine Finger waren am Ende ganz blau.. (eine Runde Mitleid bitte :P)

      Also ich habe bisher nur den Film gesehen, aber die Bücher wurden mir schon empfohlen.

      • *Runde Mitleid*
        Oooooh ;)
        Ne, ernsthaft: Das hat sich foch für die Bilder gelohnt =)

        • Danke, danke :P
          Aber ja, finde ich auch. Ich hab mich sehr darüber gefreut, wie die Stimmung auf den Bildern rüberkommt :)

  • Nyxx

    Die Strumpfhose!! Toll! :D
    Ich kenn weder Bücher noch Film XD Und Fasching oder wie man es nennen mag, hab ich seit der Kindheit nicht mehr mitgemacht ^^. Meine „Fasching“ sind unsere Motto-WG-Partys :D
    (Da geht man/frau dann auch mal als ein Teil einer sowjietischen Arbeiterdenkmals *hihi*)

    • Danke dir ^.^

      Da solltest du dir mal was davon anschauen :) Kann ich gut nachvollziehen, dass du da so lang nichts mehr mitgemacht hast. Und der Ausgleich hört sich ja dafür super an :D