purrrfekts Blog

[Review] Max Factor Lipfinity

Die Max Factor Lipfinitys wurden vor nicht allzu langer Zeit einem Redesign unterworfen und kamen inklusive neuer Nuancen auf den Markt.

Sie versprechen vor allem – wie der Name es schon sagt – eine lange Haltbarkeit. Beworben wird das Ganze sogar mit einer unglaublichen Zeit von 24 Stunden.

Durch Rossmann darf ich euch heute die zwei Nuancen „Always Delicate“ und „Just In Love“ genauer vorstellen. An dieser Stelle nochmals vielen Dank dafür! :)

Lipfinitys - [Review] Max Factor Lipfinity

Jedes der Sets besteht aus einem farbigen „Liploss“ mit 2,3 ml Inhalt und dem dazugehörigen, farblosen Lipbalm mit 1,9 g. Haltbar sind die beiden mindestens 36 Monate nach dem Öffnen.

Aufgetragen wird zuerst die Farbe, die daraufhin eine Minute lang antrocknen soll. Diesen Prozess spürt und sieht man auf den Lippen. Beim Trocknen wird die Farbe matt. Dadurch fühlen sich die Lippen ausgetrocknet an und sehen auch so aus. Die Lippenfältchen werden sehr betont.

Um die Farben gut deckend aufzutragen, ist es nötig, diese etwas zu schichten. Allerdings sollte man nur dünne Schichten auftragen, da sonst die Gefahr des Abbröselns besteht.

Der Applikator ist an einer Seite abgeflacht und sammelt dort sehr viel Farbe. Deshalb sollte er vor dem Auftrag etwas abgestreift werden. Die andere Seite des Applikators ist leicht gebogen und gefällt mir persönlich sehr gut, um die Unterlippe nachzuziehen.

Durch die austrocknende Wirkung der Farbe vergisst man keineswegs den zweiten Schritt – den Auftrag des Lipbalms. Danach fühlen sich die Lippen wieder deutlich gepflegter an und glänzen sehr schön.

Sowohl Geruch als auch Geschmack sind bei beiden eher chemisch – was auch kein Wunder bei den Inhaltsstoffen ist. Näheres dazu findet ihr bei codecheck.

Lipfinity von Max Factor - Pflegebalm - [Review] Max Factor Lipfinity

Anfangs war ich noch etwas skeptisch, ob denn nicht der gesamte Lipgloss durch den Lipbalm verschmieren würde. Doch ist die Farbe erst einmal angetrocknet, lässt sich diese kaum noch entfernen.

Bei den Swatches auf dem Arm konnte ich mit aller Gewalt darüber streichen, die Farbe war davon unbeeindruckt.

Deshalb wird auch abends zum Abschminken ein ölhaltiger Make-Up-Entferner benötigt.

Dies lässt schon auf die Haltbarkeit der Lipfinitys schließen – über den Tag halten sie wirklich erstaunlich gut. Zwar halten sie nicht die 24 Stunden ohne jegliches Nachziehen, doch selbst bei einem sehr fettigen Essen verschwindet lediglich in der Mitte der Lippen die Farbe und muss nachgezogen werden.

Den Lipbalm kann man immer wieder nachziehen, wenn das trockene Gefühl wie kurz nach dem Auftrag wieder aufkommt.

 

Always Delicate

Lipfinity "Always Delicate" von Max Factor - [Review] Max Factor Lipfinity

„Always Delicate“ ist die hellere der beiden mir zur Verfügung gestellten Nuancen – ein Nudeton, der etwas von Altrosé hat.

Lipfinity "Always Delicate" von Max Factor - [Review] Max Factor Lipfinity

Bei mir gleicht die Farbe sehr meinem natürlichen Lippenton, lässt sie aber gleichmäßiger und gepflegter aussehn.

Meiner Meinung nach ein sehr angenehmer Nudeton, der mich nicht wie eine Leiche aussehen lässt.

Lipfinity "Always Delicate" von Max Factor - Swatch - [Review] Max Factor Lipfinity

 

Just in Love

Lipfinity "Just In Love" von Max Factor - [Review] Max Factor Lipfinity

Die auffälligere der beiden Nuancen heißt „Just In Love“ und ist ein kräftiges, dunkleres Pink.

Lipfinity "Just In Love" von Max Factor - Swatch - [Review] Max Factor Lipfinity

Tragebilder

Zum Abschluss  habe ich noch Tragebilder der beiden Nuancen für euch. Ganz oben seht ihr meine Lippen ohne jegliche Farbe.

Dann als Erstes Always Delicate – jeweils ohne und mit Lipbalm. Darunter folgt „Just In Love“ – ebenfalls ohne und anschließend mit Lipbalm.

Lipfinitys - nackte Lippen - [Review] Max Factor Lipfinity

Lipfinity "Always Delicate" von Max Factor - aufgetragen - [Review] Max Factor Lipfinity

Lipfinity "Always Delicate" von Max Factor - aufgetragen - [Review] Max Factor Lipfinity

 

Lipfinity "Just In Love" von Max Factor - aufgetragen - [Review] Max Factor Lipfinity

Lipfinity "Just In Love" von Max Factor - aufgetragen - [Review] Max Factor Lipfinity

Ungefähr zwei Stunden und ein Abendessen (Lasagne) später sah Just In Love dann so aus:

Lipfinity "Just In Love" von Max Factor - aufgetragen - [Review] Max Factor Lipfinity

 

Fazit

Das Versprechen einer Haltbarkeit von 24 Stunden kann ich so zwar nicht unterschreiben. Nichtsdestotrotz war es für mich erstaunlich – wenn nicht sogar unvorstellbar – wie lang die Farbe auf den Lippen hält.

Auch was das Tragegefühl angeht waren die Lipfinitys dank des Lipbalms angenehm und die Lippen fühlen sich gepflegt an.

Lediglich die Inhaltsstoffe sind nicht ganz unbedenklich. Gerade Allergiker sollten sich hier vorher informieren.

Insgesamt konnten mich die schönen Lippenfarben mit ihrer guten Haltbarkeit überzeugen. Daher gibt es von mir eine Kaufempfehlung, trotz des eher hohen Preises von ~15,95 €.

 

Weitere Berichte über die beiden Lipfinitys findet ihr unter anderem bei:

 

Kennt ihr die Lipfinitys von Max Factor bereits? Seid ihr vielleicht sogar schon ein Fan der lange haltenden Lipglosse?

Liebe Grüße,
eure purrrfekt

 

* PR-Samples