Outfit

[Outfit] Maxikleid & spitze Schuhe

Montag, 26. Mai 2014
Maxirock und spitze Schuhe - Beitragsbild

Nach meinem letzten Outfit, bei dem ich – ganz ungewohnt – mal Hosen getragen habe, gibt es heute wieder ein typisches Outfit mit Kleid von mir.

In das Kleid, das im Schaufenster von Tally Weijl hing, hatte ich mich schon im Dezember beim Schlendern über den Hofer Weihnachtsmarkt verliebt. Als ich es kurz darauf im Sale entdeckt habe, musste ich es einfach mitnehmen.
Maxikleid und spitze Schuhe

Maxikleid und spitze Schuhe
Obwohl ich anfangs etwas unsicher bezüglich der Tauglichkeit für die Uni war, liebe ich das Kleid mittlerweile. Auch zum Tanzen gehen ist es perfekt geeignet – ich liebe es, wenn der lange Mesh-Überrock um meine Beine weht.

Maxikleid und spitze Schuhe

Maxikleid und spitze Schuhe
Kombiniert habe ich das Ganze zu einer schwarzen, gestreiften Strumpfhose, die ihr bereits bei meinem Outfit in schwarz und gold sehen konntet.

Sollte es mal etwas kälter werden, habe ich außerdem einen Bolero darüber gezogen.

Spitze Schuhe

Auch die Schuhe, die ich bei Kleiderkreisel ergattert habe, könnten euch bekannt vorkommen. Bei meinem Outfit zum T-Shirt von Likoli habe ich sie ebenfalls getragen.

Accessoires gab es – außer meinen Ringen, die sich immer an meinen Fingern befinden – keine, da ich die Nieten des Kleides als ausreichend empfinde.

Maxikleid und spitze Schuhe

Maxikleid und spitze Schuhe
 

Beim Augen-Make-Up habe ich auf natürliche, matte Töne gesetzt, die aus der „Pretty Edgy“-Palette von MUA stammen. Dafür trage ich auf den Lippen den knalligen Lippenstift „Copacabana“ von p2.

Zum Abschluss gibt es noch zwei Bilder, die etwas anders bearbeitet und nicht farbecht sind. Doch meiner Meinung nach passen sie gut zur Location – einer verlassenen Fabrik.

Maxikleid und spitze Schuhe

Maxikleid und spitze Schuhe

 

Kleid – Tally Weijl
Bolero – Orsay
Schuhe – Vintage
Strumpfhose – Hudson

 

Wie gefällt euch das Kleid? Würdet ihr so etwas auch tragen? Und was haltet ihr von meiner Kombination?

Liebe Grüße und noch eine schöne Woche!
purrrfekt

  1. Das Kleid ist total toll!
    Damit hat man sicher alle blicke auf sich ^^ Naja zumindest hier in der Provinz. Ich hatte heute einen ganz schlichten Maxirock an und wurde schon schief angeguckt. Ahnung von Mode haben die hier irgendwie nicht xD

    1. Hihi, das könnte durchaus passieren, dass man die Blicke damit auf sich zieht. Und ja, bei uns hier passiert es mir auch so oft, dass ich ungläubig angeschaut werde :D
      Vor Kurzem hatte ich ein paar Strumpfhosen von Wolford dran. Egal, wer mir entgegen kam, jeder hat ganz erstaunt auf meine Beine geschaut..^^

  2. tolle Bilder! Gerade das vorletzte finde ich super gut gelungen. Ich mag das Outfit, ist mal etwas ausgefallenes und nicht so ein Einheitsbrei, den man sonst oft sieht ;)

  3. Wieder sehr schöne Fotos – und ein tolles Outfit!
    Dass du den Schmuck dezent gehalt hast, finde ich besonders gut, die Nieten sind aussagekräftig genug =)
    Die Schuhe wären nicht meine Farbwahl gewesen, du weisst ja ;)
    Die Rocklängen sind dagegen total interessant!

    Die bearbeiteten Fotos am Ende sind sehr schön stimmungsvoll, ich bin da doch spontan mal für auch mal mehr bearbeitete Fotos, wenn sie so gut aussehen!

    1. Danke dir :)
      Ja, das glaube ich dir sofort, dass die Schuhe nicht deine Farbwahl sind. Aber hey: sie sind immerhin AUCH schwarz :D

      Freut mich, dass die Bearbeitung so gut bei dir ankommt :) Vielleicht mache ich das ja wirklich mal öfter.

  4. wow das ist wirklich mal etwas anderes. Ich finde, dass du diesen Style super gut tragen kannst und auch das Nötige Selbstbewusstsein dafür verkörperst. Die Location ist wundervoll! Da würde ich auch gerne mal Bilder machen :)

    Liebe Grüße

    Lisa

    PS: jetzt habe ich das auch endlich mal mit der richtigen Anmeldung für die Kommentare gebacken bekommen – juhuuuuu

    1. Dankeschön, freut mich, dass du das so siehst :)
      Hihi, das mit der Location kann ich sehr gut nachvollziehen, ich finde die alte Fabrik auch extrem spannend!

      Mir ist eben schon dein Bild aufgefallen, freut mich, dass du nun auch bei Disqus angemeldet bist.

      Liebe Grüße zurück!

  5. So ein Kleid wäre mir im Laden gar nicht aufgefallen, aber ich muss auch sagen, dass ich Sachen Styling und Outfits kein gutes Händchen habe.

    Die Kombination gefällt mir total gut, da du dich damit von vielen anderen abhebst (von dem was bei mir so in der Umgebung rumläuft). Und ne beneidenswerte Figur hast du auch noch!

    1. Mir wäre es an einem Bügel vielleicht auch nicht aufgefallen, aber dadurch, dass es an einer Puppe hing, konnte ich nicht einfach so vorbei gehen :)

      Du wohnst in Chemnitz, oder? Ich lebe ja gar nicht so entfernt davon, in Hof. Hier werde ich häufig ganz schief angeschaut, wenn ich mal nur ein bisschen außergewöhnlicher rumlaufe^^

      Och, danke dir!

      1. Ja, genau. Ich wohne seit 4 Jahren hier. Hier laufen die Uhren auch was langsamer. Da bin ich ja mit meinen Amus fast ein bunter Hund. Da wird manchmal auch komisch angestarrt. Von den Outfits her bin ich eher unauffällig. Hof ist schon wieder Bayern, oder? (Ich komm eig als NRW, deswegen kenn ich mich hier nicht ganz so gut aus.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.