purrrfekts Blog

[Nageldesign] Skittle-Nails in mint

Zur Abwechslung möchte ich euch heute mal wieder ein Nageldesign zeigen. Einige von euch kennen vielleicht den Begriff „Skittle-Nails“. Darunter versteht man, dass jeder Nagel in einer anderen Farbe bzw. mit einem anderen Design gestaltet wird.

Die Idee kam mir beim Lackieren, nachdem ich mich nicht entscheiden konnte, wie das Design genau werden soll. Es ist nicht wirklich kreativ, aber ich war doch ganz zufrieden damit.

Skittle-Nails in mint - [Nageldesign] Skittle-Nails in mint

Skittle-Nails in mint

Skittle-Nails in mint - [Nageldesign] Skittle-Nails in mint

Skittle-Nails in mint

Zum Einsatz kamen dabei folgende Lacke:

  • essence – nail polish „that’s what i mint“ (mint) *
  • essence – effect nail polish „glitz & glam“ (Topcoat, grün-rosa)
  • Sally Hansen – „midnight in NY“ (schwarz glitzernd)
  • matter Topcoat von p2 (ausgelistet)

Eine grobe Vorgehensweise für das (eigentlich selbsterklärende) Nageldesign:

  • Daumen und kleiner Finger wurden jeweils mit den beiden verschiedenen Farben lackiert.
  • Auf Zeige- und Ringfinger habe ich zusätzlich den wunderschönen Topcoat von essence aufgetragen.
  • Für den Mittelfinger habe ich mit Scotchtape zwei Streifen abgeklebt und aufgefüllt.
  • Zum Schluss habe ich den Mittelfiunger noch mit einem matten Topcoat lackiert.

„that’s what i mint“ finde ich eine wirklich sehr schöne Farbe, die ihr euch definitiv mal genauer ansehen solltet. Die liebe Miss Insane hat den Lack vor Kurzem bei einem sehr süßen, frühlingshaften Nageldesign gezeigt.

 

Was haltet ihr von den „Skittle-Nails“? Gefällt euch die unterschiedliche Zusammensetzung oder gefallen euch einheitliche Nageldesigns besser?

Liebe Grüße
eure purrrfekt :)

 

* vom „Sooo-Viiiieeeel-Mehr-Event“