purrrfekts Blog

[Outfit] Likoli – Meow You There!

Habt ihr schon einmal eine E-Mail von einem Kater erhalten? Nein? Ich bis vor Kurzem auch nicht – bis die wirklich originelle Anfrage von Likoli, dem Namensgeber des zugehörigen Onlineshops, kam.

Bei Likoli gibt es viele ausgefallene T-Shirts, momentan 185 verschiedene Designs, die teilweise in zwei verschiedenen Passformen und mehreren Größen angeboten werden.

Der Slogan von Likoli passt perfekt zur originellen Anfrage: „Wenn Kater schwarz, T-Shirt gut!“. Dieser Slogan findet sich auch auf der Hülle, in der das T-Shirt geliefert wird, wieder.

Likoli - Goodies - [Outfit] Likoli – Meow You There!

Likoli – Goodies

Zusätzlich zum T-Shirt gab es außerdem einen Lolli und einen „T-Shirt Ausweis“. Sammelt man 15 dieser Ausweise, die es zu jedem bestellten T-Shirt gibt, kann man sich dafür ein kostenloses T-Shirt vom Onlineshop bestellen.

Da ich schon von einem Kater eine E-Mail bekommen habe, musste ich für mein T-Shirt natürlich ein passendes Motiv auswählen. Am liebsten hätte ich ja eins mit dem Logo von Likoli gehabt. Doch da es das leider nicht gibt, entschied ich mich für das schwarze T-Shirt namens „Meow You There“. Darauf befindet sich ein weißer Druck „MEOW“, der in einem Katzengesicht untergebracht ist.

Likoli - T-Shirt - [Outfit] Likoli – Meow You There!

Likoli – T-Shirt

Als Passform stand hier nur die etwas weitere „Basic T“ zur Verfügung . Was die Größe angeht, habe ich S gewählt.

Das T-Shirt besteht aus 100% Baumwolle, also einem sehr angenehmen Material und ist von James Nicholson. Likoli stellt die T-Shirts also nicht selbst her, sondern lässt diese bedrucken.

Leider gefällt mir dabei nicht so gut, dass das T-Shirt laut Etikett „Made in Bangladesh“ sind. Vielleicht könnte der Onlineshop in Zukunft einen Händler finden, dessen T-Shirts in Deutschland hergestellt werden und mit entsprechender Abnahme einen ähnlichen Preis wie bisher halten. Zumindest würde ein „Made in Germany“- oder wenigstens „Made in EU“-Etikett meiner Ansicht nach viel besser zum Auftritt der Firma passen :)

Was die Größe angeht, hätte mir mit meiner eigentlichen XS die engere „Odette“-Form besser gepasst. So sitzt das T-Shirt recht locker.

Likoli - Outfit - [Outfit] Likoli – Meow You There!

Likoli – Outfit

Likoli - Outfit - [Outfit] Likoli – Meow You There!

Likoli – Outfit

Um euch das T-Shirt auch in einem Outfit zu zeigen, habe ich es mit einer mintfarbenen Jeans kombiniert. Zusätzlich habe ich einige goldene Accessoires dazu getragen – Haarreif und ein schmaler, goldener Gürtel.

Außerdem hatte ich meine Schuhe von Kleiderkreisel dran, zu denen mich Rauschgiftengel mit ihrem Outfit inspiriert hat. Somit meine ersten spitzen Schuhe und mein erstes Teil von Kleiderkreisel :)

Nicht ganz ernst gemeint ist der Haarreif mit Katzenohren, den ich auch schon bei meinem Make-Up zur Grinsekatze getragen habe.

In der Uni würde ich den Haarreif natürlich weglassen, doch zu den Fotos hat es meiner Meinung nach recht gut gepasst.

 

An dieser Stelle vielen Dank an den Kater Likoli, dass ich mir ein T-Shirt aus seinem Shop aussuchen durfte :)

Kanntet ihr den Onlineshop „Likoli“ bereits? Wie gefallen euch die T-Shirts mit den verschiedenen Aufdrucken? Und was haltet ihr eigentlich von meinem ersten Outfit mit Hosen hier auf meinem Blog?

Liebe Grüße
eure purrrfekt

 

* PR-Sample

  • Lisa

    Oh das Shirt passt ja super zu dir liebe Jenni :D Und die Schuhe sind auch zauberhaft. Ich trage Kitten Heels auch super gern! Schön, dass es auch mit Kleiderkreisel geklappt hat.

    Ganz viele liebe Grüße

    Lisa

    • Hihi, findest du, dass das so gut passt?^^

      Ich finde die Schuhe auch so toll :) Allerdings kann ich sie nicht gerade lang tragen – spitze Schuhe bin ich einfach nicht gewohnt.

      Ja, das hat alles wunderbar geklappt :)

      Liebe Grüße zurück!

  • Sarah

    Awwww das ist so süß mit den Öhrchen *_*

  • PiranhaPrinzessin

    Die Öhrchen sind der Hammer :)

    Das Unternehmen kannte ich bisher noch nicht, aber ich suche schon seit längerem eine Seite, wo man auch eigene Designs drucken lassen kann. Weißt du zufällig, ob sowas geplant ist?

    Das Outfit gefällt mir gut. Gerade zu skinny jeans kann man ja auch gut ein weiteres T-Shirt kombinieren, ich finde, das wirkt „cooler“ und nicht zu aufgestylt :) Die Schuhe wären für mich wahrscheinlich der Tod, ich besitze nur ein solch spitzes Paar, es ist einfach zu schmerzhaft -.-

    Liebe Grüße
    Nathalie

    • Danke dir, ich finde sie auch so klasse ^.^

      Hm, davon hab ich leider nichts gehört. Ich weiß eben nur, dass man dort seine Designs einreichen kann. Aber der Kater antwortet dir bestimmt, wenn du ihn einmal danach fragst :)

      Freut mich, dass dir die Kombination so gut gefällt. Das Problem mit den spitzen Schuhen kommt mir leider nur allzu bekannt vor.. Das ist ebenfalls mein einziges Paar und ich hatte es bisher nur in der Uni dran. Da kann ich mich gleich wieder setzen…^^

      Liebe Grüße
      purrrfekt :)

  • Steffi Stachowiak

    aaawww du siehst sehr sweet aus auf den Fotos ^.^

  • da_lindchen

    hihi, cool kombiniert! Zu mir ist auch gerade ein Shirt vom Kater unterwegs, bin schon gespannt wie es passen wird ^.^

    • Ui :) Welches T-Shirt hast du dir denn ausgesucht?

      • da_lindchen

        Pferdchen + Nashorn = Einhorn ^.^ Es ist gestern sogar schon angekommen, aber ich bin leider nicht zu Hause :( am Dienstag bekomme ich es dann bestimmt :)

        • Hihi, klingt sehr süß ^.^
          Dann bin ich ja schon gespannt auf deinen Beitrag :)